Wir sind Ihr Partner für Dämmung

Willkommen bei Appiarius-Dämmtechnik, Ihrem Spezialisten für innovative und nachhaltige Dämmungslösungen.

InstagramFacebook

Warum Sie sich jetzt mit Dämmung auseinandersetzen sollten ?!   

Durch das Dämmen Ihrer Wohnräume können Sie Ihren Energieverbrauch deutlich reduzieren, was folglich zu Einsparungen bei den Energiekosten führt. Die Einblasdämmung bietet im Vergleich zu anderen Arten der Dämmung den Vorteil, dass keine baulichen Änderungen vorgenommen werden müssen. Die Dämmmaterialien werden durch eine kleine Öffnung im Mauerwerk oder den Zwischendecken eingeblasen. Diese Dämmung eignet sich besonders für Häuser mit einem zweischaligem Mauerwerk. 


Vor allem Altbauten sind häufig ungedämmt. Hier lohnt sich die nachträgliche Dämmung, um Energie einzusparen. Auch schwer zugängliche Stellen lassen sich mittels einer Hohlraumdämmung leicht nachträglich dämmen. Die Kosten lassen sich nicht pauschal ermitteln, weil diese sehr stark von der notwendigen Menge an Dämmung abhängig sind. Selbst zwei vermeintlich gleich große Häuser können extrem unterschiedliche Angebot erhalten, weil für die Bedarfsberechnung des Materials die Hohlraumstärke ausschlaggebend sein kann. So haben manche Häuser eine Hohlschicht von nur ca. 5 cm, andere wiederum haben eine große Hohlschicht von 10 cm Stärke. In der Regel haben die meisten zweischaligen Häuser eine Hohlschicht von 6-8 cm - dies muss vorher jedoch ermittelt werden, um eine Bedarfseinschätzung geben zu können. 

Für eine konkrete Einschätzung führen wir in einem Aufmaßtermin mindestens eine Probebohrung durch. Hierbei messen wir die Hohlschichtstärke und überprüfen gleichzeitig mit unseren Endoskopen die Beschaffenheit der Hohlschicht.

Unabhängig von den Gesamtkosten lässt sich im Grundsatz sagen, dass die Einblasdämmung sich bereits nach 3-5 Jahren amortisiert und damit im Vergleich zu fast allen anderen Dämm- und Modernisierungsverfahren die kürzeste Amortisierungszeit hat. Dies ergibt sich daraus, dass mehr Dämmung zwar höhere Gesamtkosten verursacht, die Einsparungen an Heizkosten jedoch ebenfalls höher ausfallen. 

Eine nachträgliche Dämmung ist außerdem immer eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie und damit eine langfristige Investition, die gleichzeitig jedes Jahr bares Geld spart. 

Die Dämmung eines Einfamilienhauses dauert in der Regel einen Tag. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an unter 04721 69 99670 oder nutzen Sie unser Kontaktformular, um einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren. Alternativ können Sie uns natürlich auch gerne einfach direkt eine E-Mail schreiben und Ihr Anliegen schildern (E-Mail: info@appiarius-daemmtechnik.de)


Unser Leistungsangebot

Einblasdämmung

Über kleine Bohrungen in die Außenwand wird die Dämmung eingebracht. 

Dachböden

Hier wird die Dämmung über den Dachboden in Dämmsäcke eingeblasen. 

Zwischendecken

Für die Dämmung der Zwischendecken gibt es verschiedene Möglichkeiten, die von den jeweiligen Bedürfnissen abhängig sind. 

Kellerdecken

Bei Kellerdecken werden im Regelfall die Dämmplatten von unten an die Kellerdecke geklebt. Oder der Hohlraum von Gewölbekellern befüllt.

Ablauf

1. Kostenloses und unverbindliches Aufmaß zur Angebotserstellung

Sie rufen uns an unter 04721 69 99670 oder füllen unser Kontaktformular aus, woraufhin wir einen kostenlosen und unverbindlichen Aufmaßtermin vereinbaren. Alternativ können Sie uns auch gerne per E-Mail kontaktieren. Bei dem Termin prüfen wir mit einem Endoskop die Möglichkeiten an Dämmungen und geben Ihnen eine Einschätzung, falls dies nicht bereits durch einen Energieberater erfolgt ist.

Anhand Ihrer Wünsche erstellen wir Ihnen dann ein Angebot für die entsprechenden Bereiche. 

Sie haben nach Erhalt des Angebots ausreichend Zeit, um sich das Angebot anzuschauen und können dieses auch gerne mit Ihrem Energieberater durchsprechen. 


2. Bei Annahme des Angebots erfolgt die Terminvereinbarung zur Durchführung

Sollten Sie sich für unser Angebot entscheiden, vereinbaren wir einen festen Termin zur Durchführung und Sie erhalten Ihre Auftragsbestätigung mit allen erforderlichen Informationen. 


3. Durchführung am vereinbarten Termin

Sobald der Tag des Termins gekommen ist, kommt unser Team zur vereinbarten Zeit und führt die Dämmarbeiten durch. Bei Einfamilienhäusern ist die Einblasdämmung in der Regel innerhalb von 1-2 Arbeitstagen abgeschlossen. 

Im Anschluss bekommen Sie Ihre Rechnung und eine entsprechende Fachunternehmererklärung für das Finanzamt oder ggf. für beantragte KFW-Zuschüsse für Ihren Energieberater. 

Unsere verwendeten Materialien/Empfehlungen

Es gibt eine Reihe an verschiedenen Dämmmaterialien, welche für die Einblasdämmung Verwendung finden können. Leider gibt es nicht das eine perfekte Material, welches für fast alle Kunden zu empfehlen ist. Alle Materialien haben sehr individuelle Eigenschaften, welche entsprechend den jeweiligen Anforderungen und Gegebenheiten Ihres Hauses ausgewählt werden müssen.

EPS (expandiertes Polystyrol)

Vorteile

Nachteile

Glaswolle

Vorteile

Nachteile

Steinwolle

Vorteile

Nachteile

UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN und Partner AUF EINEN BLICK

Kontaktaufnahme zur kostenlosen Ersteinschätzung

Sind Sie an einer Hohlraumdämmung interessiert? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Hierzu können Sie unser untenstehendes Kontaktformular nutzen, uns anrufen oder eine E-Mail schreiben.

E-Mail: info@appiarius-daemmtechnik.de

Tel.-Festnetz: 04721 69 99670

Tel.-Mobil:       0160 951 99670


Kontaktieren Sie uns direkt per Whatsapp!

Link

Hinweis zum Kontaktformular: Bedauerlicherweise kann es in Einzelfällen passieren, dass das Kontaktformular nicht richtig funktioniert und wir Ihre Anfrage nicht erhalten. Sollten wir uns nicht binnen 2 Werktagen bei Ihnen melden, kontaktieren Sie uns gerne einmal per Telefon!